the blog

Hochzeit in der Sächsischen Schweiz – Inspirationsshooting

Nach so langer Zeit, freue ich mich endlich dieses Inspirationsshooting aus der Sächsischen Schweiz euch zeigen zu dürfen. Die Planung und das ganze Drumherum war so spannend und aufregend, dass das Shooting ein tolles Erlebnis war. Die Planung übernahm Steffie von Gleam Blush und natürlich war auch das Brautstyling und der Haarschmuck von ihr. Zusammen haben wir uns überlegt wie wir unsere Idee gut in Szene setzen konnten. Die Dekoration ist von H&M Home (ja, wir sind beide große H&M Home-Fans), die Blumen und den Brautstrauß hat uns Kopflegenden zur Verfügung gestellt. Ich kann es nicht oft genug sagen, wie ich von ihrer Arbeit schwärme. Die Torte gab es von Cakes Berlin. Sie sticht mit ihrer roten Farbe heraus, sehr mutig, passte aber super zum Farbkonzept.

Als wir auf der Suche nach einem Modelpärchen waren (und echte Pärchen sind immer die besten), fiel mir spontan Eric mit seiner Freundin Tata ein. Ihn hatte ich auf einem Wedding Meetup getroffen und so auch seine Freundin kennengelernt. Da die beiden sehr gerne vor der Kamera stehen und auch wirklich Lust auf das Brautpaarshooting hatten, hatten wir die Suche nach einem Pärchen schnell beendet. Mit Tata gingen wir gemeinsam zur Anprobe zu ByBui und und da gab es gleich zwei Brautkleider! Beide saßen wie angegossen. Ich weiß wirklich nicht welches Brautkleid ich schöner finde! Das zweite Brautkleid haben wir mit einem Cape kombiniert. Ich finde es hat was „Superwoman“. Ich fand es einfach nur MEGA!

Auf dem Weg zur Sächsischen Schweiz hatten wir uns einen groben Ort rausgesucht und bei der Ankunft merkten wir schnell, dass dieser Ort viel mehr bietet! Nachdem wir unsere erste Kulisse aufgestellt hatten, machten wir uns auf die Suche nach einem zweiten Spot und siehe da, wir fanden die Klippen vor uns. Noch schnell ein paar Brautpaarfotos bei Abendlicht machen und was soll ich sagen, das Licht, die Farben, die Natur, es war ein Traum für mich!

Dieses Inspirationsshooting war ein super tolles Erlebnis. Die drei Stunden Fahrt von Berlin bis zur Bastei in die Sächsiche Schweiz hat sich auf jeden Fall gelohnt. Für mich war es ein gelungenes Projekt mit tollen Dienstleistern, die ich mittlerweile schon zu meinen Freunden zähle.

Styling und Headpiece: Gleam Blush

Blumen: Kopflegenden

Torte: Cakes Berlin

Brautkleider: Bybui

Hochzeitsfotograf: Sedef Yilmaz

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *